Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!
Bundesligafussball

Jonker vor Relegationsspiel: «Wir müssen gewinnen»

Wolfsburg (dpa) – Wolfsburgs Trainer Andries Jonker hat vor dem Relegations-Hinspiel des VfL am Donnerstag (20.30 Uhr) gegen Eintracht Braunschweig einen Sieg ohne Wenn und Aber gefordert.

«Schluss. Vorbei. Jetzt müssen wir wirklich gewinnen. Es muss vorbei sein zu sagen, wir sind gut, aber gewinnen nicht», sagte der niederländische Fußball-Coach.

Nach Ansicht von Jonker hat der VfL unter seiner Leitung in vier Spielen leichtfertig Punkte verschenkt. «Es geht um Kampfgeist und um den Willen. Schön zu spielen, reicht einfach nicht», sagte der VfL-Trainer. «Es ist nicht wichtig, wie wir spielen. Wir müssen gewinnen.»

Dafür bereitete er die Mannschaft des Bundesliga-16. in den vergangenen beiden Tagen auch im niederländischen De Lutte auf die Duelle gegen die Eintracht vor. «Wir wollten die Ruhe suchen und zusammen sein», erklärte Jonker. «Ich habe auch viel mit den Spielern gesprochen.» Als Aufmunterung gab es eine Minigolf-Runde. «Eine angenehme Unterbrechung», kommentierte der Coach die Maßnahme.

Mit Jakub Blaszczykowski, Sebastian Jung und Riechedly Bazoer fehlen den Wolfsburgern drei Spieler. Ein Einsatz von Abwehrspieler Ricardo Rodriguez entscheidet sich erst direkt vor dem Spiel. «Er ist ein überragender Profi. Die Frage ist nur: Traut er sich das zu», erklärte Jonker.

Fotocredits: Swen Pförtner

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.