Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!
Bundesligafussball

«Kicker»: Hoffenheim will Hansi Flick verpflichten

Frankfurt/Main – 1899 Hoffenheim plant nach einem Bericht des «Kickers» die Verpflichtung des früheren DFB-Sportdirektors Hansi Flick.

Wie das Fachmagazin am Dienstag berichtete, liegt dem Vernehmen nach bereits ein unterschriftsreifer Vertrag bereit. Der Fußball-Bundesligist wollte auf dpa-Anfrage zu dieser Personalie keinen Kommentar abgeben.

Der 52 Jahre alte Flick solle auf Betreiben von Mäzen Dietmar Hopp engagiert werden, um zur ersten internationalen Saison personell breiter aufgestellt zu sein, hieß es. Flick, der im Januar vom Posten des DFB-Sportdirektors zurückgetreten und Assistent von Bundestrainer Joachim Löw beim WM-Sieg 2014 war, soll dem Bericht zufolge den Job in Hoffenheim im Sommer antreten. Zu den Aufgaben des im deutschen Fußball sehr gut vernetzten Flicks solle unter anderen die Entwicklung von Strategien gehören.

Offen wäre laut «Kicker», mit welchen Kompetenzen Flick ausgestattet werden würde, welchen Einfluss er auf das Tagesgeschäft hätte und wie er in die personelle Hierarchie des Clubs eingepasst werden könnte. Aktuell tragen die Geschäftsführer Frank Briel und Peter Görlich sowie Manager Alexander Rosen die administrative Verantwortung.

Fotocredits: Thomas Eisenhuth
(dpa)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.