Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!
Bundesligafussball

Köln verstärkt sich weiter – Podolski steht ganz oben auf der Wunschliste

Bereits gestern gab der 1.FC Köln die Verpflichtung des brasilianischen Innenverteidigers Pedro Geromel bekannt. Der erst 22 Jahre alte Fußballer kommt aus der ersten portugiesischen Liga in die Domstadt. Der 1,92m große Spieler erhält einen 4-Jahres-Vertrag und kostet den Aufsteiger 2,5 Millionen Euro.
Er wird heute das erste Mal im Trainingslager auf die Mannschaft treffen.

Unterdessen erneuerte der FC auch sein Interesse an dem Nationalspieler Lukas Podolski. Dieser war erst vor zwei Jahren vom Rhein an die Isar gewechselt, gehört dort aber nicht zur ersten Wahl im Sturm. Gegenüber der Zeitschrift „Sportbild“ sagte Podolski „Köln wäre für mich eine Herzensangelegenheit“. Laut dieser Zeitung würde der FC Bayern ihn für 15 Millionen Euro zu seinem Heimatverein ziehen lassen.

Beim gestrigen Empfang der EM-Spieler des FC Bayern war Podolski übrigens nicht dabei.