Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!
Bundesligafussball

Kommt Renato Augusto als neuer Regisseur nach Leverkusen?

Laut übereinstimmenden Medienberichten ist Bayer Leverkusen an der Verpflichtung von Renato Augusto interessiert. Der offensive Mittelfeldspieler von Flamengo Rio de Janeiro soll eine Ablösesumme von rund fünf Millionen Euro kosten, auch wenn an einigen Stellen von rund zehn Millionen Euro gesprochen wird. Auch wenn die Verantwortlichen von Bayer Leverkusen noch keinen Kommentar abgeben wollen, soll der Transfer bereits weit fortgeschritten sein.

Renato Augusto eilt der Ruf voraus, eines der größten Talente im brasilianischen Fußball zu sein. Der 1,86 Meter große Akteur hat sämtliche Junioren-Nationalmannschaften durchlaufen und war mit seinen erst 20 Jahren ein wichtiger Bestandteil der Mannschaft von Flamengo. Die Chancen auf eine Verpflichtung stehen nicht schlecht, genießt Leverkusen dank Emerson und Lucio einen ausgezeichneten Ruf am Zuckerhut.