Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!
Bundesligafussball

Kosten René Adlers Patzer ihn die WM?

Dem Hamburger Sportverein droht der Abstieg. Nun kommen auch noch verheerende Patzer des Nationaltorhüters René Adler hinzu, die dem Keeper nun die WM Teilnahme kosten könnte…


Erst kürzlich bei der Bundesliganiederlage gegen Eintracht Braunschweig (2:4) patze Adler gleich zwei Mal, was den Hamburgern die Punkte stahl. Und auch in den Partien zuvor konnte der Leipziger selten überraschen. Die gewohnten Wunderparaden gehören der Vergangenheit an – Unsicherheit macht sich beim Keeper breit. Zum einen hat daran sicherlich auch der sportliche Misserfolg des HSV Anteil, der kaum zu mehr Selbstbewusstsein führt, zum anderen spielt auch die kürzliche Sprunggelenksverletzung eine Rolle, die Adler an der Teilnahme der Vorbereitung in der Winterpause hinderte.

Allerdings konnte uns Hamburgs Torhüter schon seit Beginn der Saison wenig überzeugen. War man es bisher gewohnt, dass der Ex-Leverkusener unhaltbare Bälle aus den Ecken fischte, wirkt er selbst bei einfachen Bällen verunsichert. Es scheint, als habe er sein Selbstvertrauen verloren.

Das wird sicherlich auch Bundestrainer Jogi Löw nicht entgangen sein. Zudem kann Manuel Neuer wöchentlich glänzen und kassierte 42 Tore weniger in der laufenden Bundesligasaison.

Am 28. Februar nominiert Jogi Löw seinen Kader für das Länderspiel gegen Chile (am 5. März um 20:45 Uhr in Stuttgart) – dann wissen wir mehr…

Bild: Starpress