Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!
Bundesligafussball

Lahm zurück im Bayern-Training: «Alles in Ordnung»

München – Philipp Lahm ist ins Mannschaftstraining des FC Bayern München zurückgekehrt. Der Kapitän, der das Training am Montag angeschlagen abbrach und am Dienstag individuell trainierte, zog die rund 60-minütige Einheit am Mittwoch laut Verein ohne Probleme durch.

«Alles in Ordnung», sagte Lahm bei «FC Bayern.tv». Der 33-Jährige hatte am Montag einen Schlag auf das Knie bekommen. Am Samstag beim Bundesliga-Heimspiel gegen den FC Schalke 04 plant der deutsche Fußball-Rekordmeister außer mit Lahm auch wieder mit dem zuletzt angeschlagen fehlenden Arturo Vidal und dem seit dem Trainingslager verletzten Thiago.

Außer dem verletzten Franck Ribéry fehlt beim ersten Heimspiel des Jahres noch Jérôme Boateng. Der Weltmeister war im vergangenen Jahr am Brustmuskel operiert worden.

Fotocredits: Andreas Gebert
(dpa)