Bundesligafussball

Lewandowski bester Feldspieler der Hinrunde

Berlin – Torjäger Robert Lewandowski vom FC Bayern München ist von den Profis der Fußball-Bundesliga zum besten Spieler der Hinrunde gewählt, Yann Sommer von Borussia Mönchengladbach wurde als bester Torhüter geehrt.

Insgesamt beteiligten sich 239 Profis an der traditionellen Umfrage des Fachmagazins «Kicker». Mit 19 Toren in 17 Spielen hatte Lewandowski in der Hinrunde im Schnitt alle 78 Minuten einen Treffer erzielt. Deshalb gab fast jeder zweite Profi dem Polen seine Stimme. Mit 44,7 Prozent toppte Lewandowski sogar noch den Wert, den Marco Reus im vergangenen Jahr nach der starken Dortmunder Hinrunde erreicht hatte (44 Prozent).

Hinter Lewandowski, der bereits zum dritten Mal von seinen Kollegen zum besten Feldspieler einer Halbserie gewählt wurde, rangieren Timo Werner (RB Leipzig/14,6 Prozent) und Jadon Sancho (Dortmund/6,7 Prozent). Ebenfalls deutlich fiel das Ergebnis bei der Wahl zum besten Torhüter aus. Mit starken 38,9 Prozent setzte sich Sommer überraschend vor Nationaltorhüter Manuel Neuer vom FC Bayern durch, auf den 10,9 Prozent der Stimmen entfielen.

Fotocredits: Sven Hoppe
(dpa)

(dpa)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.