Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!
Bundesligafussball

Lincoln geht zu Galatasaray Istanbul

Jetzt ist der Wechsel endlich perfekt. Nach wochenlangem HickHack sind die Verträge in trocknen Tüchern. Schalkes Mittelfeldstratege wechselt zur nächsten Saison zu Galatasaray Istanbul. Dafür sollen die Türken angeblich rund 5 Mio € gezahlt haben und geben Lincoln 2,5 Mio € Jahresgehalt. Bereits nächsten Montag soll Lincoln in Istanbul vorgestellt werden – vorausgesetzt er kommt rechtzeitig aus Brasilien zurück. Damit hat sich das Kapitel Schalke und Lincoln erledigt. Wahrscheinlich können beide Seiten damit gut leben. Irgendwie errinnert das ganze Theater an den unglücklichen Abgang von Ailton aus Schalke. Vielleicht sollte sich Schalke keine Brasilianer mehr holen. Die Ablösesumme für Lincoln wurde aber nicht angelegt, sondern gleich in den 19-jährigen schweizer U-21 Nationalspieler Ivan Rakitic reinvestiert. Der Mittelfeldspieler kommt vom FC Basel und soll für vier Jahre verpflichtet werden.