Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!
Bundesligafussball

Liverpool siegt über den BVB: Das Klopp´sche Wunder

Was für ein Spiel! Nach 0:2- und 1:3 Rückständen gewinnt der FC Liverpool unter Jürgen Klopp dank einer Energieleistung das Spiel gegen den BVB und zieht damit ins Halbfinale der Europa League ein. Borussia Dortmund war dabei lange Zeit das bessere Team, brachte sich am Ende aber selbst um den Lohn.

Das gestrige Spiel zwischen dem BVB und dem FC Liverpool sollte ein Kracher werden. Darin waren sich alle Beteiligten einig. Nach dem 1:1 im Hinspiel war alles offen, mit leichten Vorteilen für den FC Liverpool aufgrund des Auswärtstores. Nach knapp neun Minuten im gestrigen Rückspiel schien das jedoch alles Makulatur zu sein. Denn da führte Borussia Dortmund bereits 2:0. Dabei liefen die Reds dem Ball nur hinterher. Das Spiel schien in der ersten Viertelstunde an ihnen vorbei zu laufen. Erst allmählich wachte Liverpool auf, erspielte sich Chancen aus dem Spiel.

Als Klopp mit seinem Team in die Kabine ging, wirkte der ehemalige BVB-Coach eher verzweifelt als zuversichtlich. Zu aussichtslos schien seine Lage. Doch unter Klopp hat Liverpool, trotz sportlicher Mängel, einen unglaublichen “Fighting Spirit“ entwickelt, der sie niemals aufgeben lässt. Erinnern wir an das Last-Minute-5:4 in Norwich oder den späten Ausgleich im Capital-One-Cub-Finale gegen Manchester City. Das Hoffnungsfeuer nach dem Anschlusstreffer von Divock Origis in der 48. Minute wurde nur neun Minuten später durch das 3:1 von Marco Reus gelöscht. Die Vorentscheidung schien gefallen. Selbst die Mannschaft von Trainer Thomas Tuchel war sich dem Halbfinale sicher: „Wir haben gedacht, das Ding ist durch!“ sagte Kapitän Mats Hummels nach dem Spiel. Zu früh!

Liverpools Coutinho, der mit seinem schlampigen Pass das frühe 0:1 einleitete, erzielte in der 66. Minute das 2:3. Sakhos Ausgleich zum 3:3 nur zwölf Minuten später gab der Anfield Road die letzte Hoffnung zurück. Das Stadion bebte, hoffte auf den benötigten 4:3 Treffer. Und so kam es: In der Nachspielzeit erzielte Dejan Lovren den Siegtreffer per Kopf. „Es ist unglaublich. Wir wollten Charakter zeigen, doch die Mannschaft hat noch mehr getan.“ sagte Trainer Jürgen Klopp nach dem Spiel.

Am Ende lachten also nur die Reds, der BVB war erschüttert. Schließlich gab es von den angereisten Dortmund-Fans auch noch Applaus für ihren Ex-Coach. Gänsehautstimmung an der Enfield Road!
Seit zwei Stunden ist außerdem klar: Der FC Liverpool reist im Europa League Halbfinale nach Spanien und trifft dort auf den FC Villareal.

Foto & Video: YouTube