Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!
Bundesligafussball

Lukas Podolski: Manchester City will frustrierten Kölner verpflichten

Manchester City hat erneut Interesse an einer Verpflichtung von Lukas Podolski bekundet. Der Stürmer hatte erst kürzlich indirekt Wechselabsichten bekundet, da kommt das Angebot aus England scheinbar genau richtig.

Lukas Podolski stand bereits im Sommer, nach seiner starken WM, auf der Einkaufsliste von Juventus Turin oder Manchester City ganz oben. Damals lehnte der 25-Jährige ab. Doch nun wittert ManCity Morgenluft. Denn auch die Englänger wissen um die Unzufriedenheit Podolskis mit der sportlichen Situation in Köln. Schließlich erklärte der Nationalspieler erst kürzlich in der „Sport Bild“: „Wir treten auf der Stelle. Und wenn das auf Dauer so bleibt, muss ich mir schon Gedanken über meine Zukunft machen.“

Bei Manchester City haben die Antennen sofort ausgeschlagen und man ist stark interessiert – sollte Lukas Podolski wirklich den 1. FC Köln verlassen wollen -, ihm eine neue und vor allem bessere sportliche Zukunft zu bieten.

Die Ablöse für den Offensivmann (Marktwert: 10 Mio. Euro) und das Gehalt kann der Scheich-Klub locker stemmen. Nun liegt es scheinbar an Poldi selbst, ob er seinen Worten Taten folgen lässt. Aber bei den Citizens warten in der Offensive zahlreiche Stars. Und man sollte sich erinnern: Schon beim FC Bayern konnte sich der Angreifer nicht durchsetzen!