Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!
Bundesligafussball

Machtwort vom VfL-Aufsichtsrat: Als Team auftreten

Wolfsburg (dpa) – Der Aufsichtsrat des kriselnden Fußball-

Bundesligisten VfL Wolfsburg hat den gesamten Club zur Einigkeit aufgerufen.

Sämtliche Anstrengungen des Vereins müssten «allein dem Ziel gelten, diese Situation möglichst schnell zu ändern und die Wende zum Besseren zu schaffen», heißt es in einer am 2. Dezember verbreiteten Stellungnahme. «Dies ist jedoch nur möglich, wenn der gesamte VfL auf dem Platz ebenso wie abseits desselben als Team auftritt.»

Zuvor hatten VW-Kreise in Gesprächen mit der Deutschen Presse-Agentur Sportchef Klaus Allofs kritisiert. «Was den sportlichen Bereich angeht, sind wir überzeugt, dass Klaus Allofs als Verantwortlicher die richtigen Weichen stellen wird», hieß es nun. Allofs hatte sich zuvor gegen Kritik gewehrt.

Fotocredits: Guido Kirchner