Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!
Bundesligafussball

Mario Götze: Real Madrid jagt BVB-Diamant

Mario Götze steht bei Real Madrid ganz oben auf der Wunschliste. Laut der spanischen Sportzeitung „Marca“ wollen die Königlichen neben den offensiven Mittelfeldspieler von Borussia Dortmund noch zwei weitere Shottingstars verpflichten.

Real Madrid will die Weichen auf eine erfolgreiche Zukunft stellen und sich mit gleich drei riesigen Talenten eindecken, die nach der Vorstellung von Klub-Boss Florentino Perez eine tragende Rolle spielen soll. Mario Götze darf dabei natürlich nicht fehlen.

Real Madrid: Götze, Hazard und Neymar sollen kommen

Um den 19-Jährige von Borussia Dortmund loszueisen, will Real Madrid 20 bis 25 Millionen Euro auf den Tisch legen. Neben Götze soll auch noch das belgische Ausnahmetalent Eden Hazard vom OSC Lille verpflichtet werden, dessen Ablöse ungefähr im Rahmen von der für Götze vermutet wird.

Als Dritter im Bunde steht dann noch der brasilianische Stürmerstar Neymar im Fokus, der schon seit Monaten mit Real in Verbindung gebracht wird und in etwas 60 Millionen Euro wert ist. Keine Frage: Mario Götze, Eden Hazard und Neymar gehören zu den besten Talenten, die der Fußball derzeit zu bieten hat. Doch natürlich buhlen auch andere Vereine um deren Dienste.

Götze: Zahlreiche Topklubs interessiert

Im Fall des Mittelfeldspielers Götze werden neben Real Madrid auch noch der FC Barcelona, Manchester United, Arsenal London, FC Chelsea London, Inter Mailand und natürlich auch der FC Bayern München als potentielle Interessenten genannt.

Eure Meinung: Zu welchem Klub sollte Mario Götze wechseln?