Home / Borussia Dortmund / Mario Götze: Real Madrid jagt BVB-Diamant

Mario Götze: Real Madrid jagt BVB-Diamant

Autor: Robert

Mario Götze steht bei Real Madrid ganz oben auf der Wunschliste. Laut der spanischen Sportzeitung „Marca“ wollen die Königlichen neben den offensiven Mittelfeldspieler von Borussia Dortmund noch zwei weitere Shottingstars verpflichten.

Mario Götze. Foto: Wikipedia/Steindy Real Madrid will die Weichen auf eine erfolgreiche Zukunft stellen und sich mit gleich drei riesigen Talenten eindecken, die nach der Vorstellung von Klub-Boss Florentino Perez eine tragende Rolle spielen soll. Mario Götze darf dabei natürlich nicht fehlen.

Real Madrid: Götze, Hazard und Neymar sollen kommen

Um den 19-Jährige von Borussia Dortmund loszueisen, will Real Madrid 20 bis 25 Millionen Euro auf den Tisch legen. Neben Götze soll auch noch das belgische Ausnahmetalent Eden Hazard vom OSC Lille verpflichtet werden, dessen Ablöse ungefähr im Rahmen von der für Götze vermutet wird.

Als Dritter im Bunde steht dann noch der brasilianische Stürmerstar Neymar im Fokus, der schon seit Monaten mit Real in Verbindung gebracht wird und in etwas 60 Millionen Euro wert ist. Keine Frage: Mario Götze, Eden Hazard und Neymar gehören zu den besten Talenten, die der Fußball derzeit zu bieten hat. Doch natürlich buhlen auch andere Vereine um deren Dienste.

Götze: Zahlreiche Topklubs interessiert

Im Fall des Mittelfeldspielers Götze werden neben Real Madrid auch noch der FC Barcelona, Manchester United, Arsenal London, FC Chelsea London, Inter Mailand und natürlich auch der FC Bayern München als potentielle Interessenten genannt.

Eure Meinung: Zu welchem Klub sollte Mario Götze wechseln?

verwandte Beiträge

andre am 13. Oktober 2011 um 18:20 Uhr

ich mag den voll ohne scheiss jetzt ich bin aber net schwull

andre am 13. Oktober 2011 um 18:21 Uhr

ich liebe ihn bin aber net schwull ja

Mike am 3. Januar 2012 um 12:45 Uhr

götze sollte noch 1 oder 2 jahre bleiben und sollte dann schauen das er im ausland fuß fasst interessänten gibt es ja genug doch ich denke das er für ganz oben noch nicht bereit ist nicht das er so abstürzt wie ein ballack götze ist ein top spieler und sollte noch ein bissel bleiben meiner meinung nach

hiiiiiiiiii am 4. Januar 2012 um 22:22 Uhr

jaaaaaa der verlorene sohn ist wieder daa jaaaaaaaaaaaaaaaaaaa

Christian am 28. Juli 2012 um 16:46 Uhr

Dortmund sollte noch 2 Spieler kaufen in der abwehr und für das mittelfeld auf keinen fall ein Spieler abgeben

Deine Meinung:

  Name [*]

  Email [*]

  Website

Kommentar schreiben: