Home / Bayern München / Mark van Bommel: Manchester City und Tottenham Hotspurs haben Interesse

Mark van Bommel: Manchester City und Tottenham Hotspurs haben Interesse

Autor: Robert

Mark van Bomel wird von zwei Klubs aus England angebaggert. Demnach sollen Manchester City und Tottenham Hotspurs den Kapitän vom FC Bayern München nach der Saison ablösefrei verpflichten wollen.

Mark van Bommel. Foto: Wikipedia/André Zehetbauer Hinter der sportlichen Zukunft von Bayern-Ass Mark van Bommel steht ein dickes Fragezeichen. Der Vertrag des 33-Jährigen läuft in München nach dieser Saison aus, dann könnte er ablösefrei wechseln. Über einen weiteren Verbleib des rustikalen defensiven Mittelfeldspielers soll im Frühjahr verhandelt werden. Doch dann könnte es zu spät sein.

Tottenham und ManCity wollen Mark van Bommel

Denn laut Mediengerüchten ist der Niederländer nun ins Fadenkreuz zweier englischer Topmannschaften gerückt. Wie der „Telegraef“ meldet, will Manchester City durch eine Verpflichtung von Mark van Bommel den Kader mit etwas Erfahrung ausstatten. Daher würde van Bommel in der Star-Truppe auch regelmäßig zum Einsatz kommen und könnte zum Abschluss seiner Karriere noch einmal einen hoch dotierten Vertrag unterzeichnen.

Aber auch die Tottenham Hotspurs haben die Angel nach van Bommel ausgeworfen, berichtet zumindest „Voetbal International“. Die Spurs haben viel Potential und gehören zu den aufsteigenden Teams der Premier League.

Zwei durchaus verlockende und durchaus lukrative Möglichkeiten. Dennoch ist Bayern München der erste Ansprechpartner für Mark van Bommel, der nicht vor der EM 2012 in Polen / Ukraine seine Karriere beenden wird.

verwandte Beiträge

Deine Meinung:

  Name [*]

  Email [*]

  Website

Kommentar schreiben: