Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!
Bundesligafussball

Marko Marin im Sommer zum HSV – Poker um die Ablöse

Der HSV hat sich in den letzten Tagen in einem wahren Kaufrausch präsentiert. Insgesamt wurden sechs (Albert Streit, Michael Gravgaard, Khalid Sinouh, Tomas Rincon, Mickael Tavares, Marcel Ndjeng) neue Spieler unter Vertrag genommen. Zudem steht mit Marko Marin bereits der erste Neuzugang für die kommende Saison fest.

Das behauptet zumindest das Kölner Boulevardblatt „Express“. Und dieser Deal könnte tatsächlich über die Bühne gehen. Ursprünglich wollte der Hamburger SV den talentierten Offensivmann schon in der Winterpause verpflichten. Doch es scheiterte unter anderem an der Ablösesumme. Noch!

Denn die gebotenen zehn Millionen Euro waren Borussia Mönchengladbach zu wenig. Zudem setzt man auf die Qualitäten eines Marko Marko Marins im Abstiegskampf. „Marko ist ein wichtiger Spieler für uns, den wir im Kampf um den Klassenkampf brauchen. Ein sofortiger Transfer ist daher kein Thema“, erklärte Gladbachs Sportchef Max Eberl.

Die Aussage scheint für Trainer Hans Meyer nicht zutreffend zu sein. Beim Spiel gegen den VfB Stuttgart schmorte der 19-Jährige ganze 74 Minuten auf der Bank. So wichtig kann er dann ja auch nicht sein.

Während sich Marin mit den Rothosen wohl schon einig ist, pokern die beiden Vereine um die Ablöse. Gladbach will, nach „Express„-Informationen, mindesten zwölf Millionen erhalten. Genau soviel, wie die Bayern 2007 für Marcell Jansen löhnten.

Achso, der spielt mittlerweile auch beim HSV!!!

Eure Meinung: Sollte Marko Marin zum HSV wechseln?

3 Comments

  1. Jan-Niklas

    12. Mai 2009 at 17:16

    Ja ich finde Marko sollte wechseln weil der Hsv ihn braucht da Olic ja leider nach Bayern geht.
    Daher,also wäre es auch ein großer Schritt für Marko den der Hsv ist in der Liga wie auch International gut dabei

  2. Dieter

    22. Mai 2009 at 22:46

    oh ja MArko kommm zum hsv dann nehme ich deine mudder durch, ich habe schon seit zwei wochen feuchte täume von dir im hsv triko. bitte du sau und feuchte träume an dich Hans peter und an Jan_Niklas du geile sau.
    oh marko ich komme.
    (bussy) Dieter

  3. Florian

    6. Juni 2009 at 20:28

    Marko marin ist ein super Spieler.
    Der HSV muss ihn kaufen.