Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!
Bundesligafussball

Mord bei Adam Ledwon?

Gestern erschütterte der Tod des ehemaligen Profis von Bayer Leverkusen, Adam Ledwon, die Fußballlandschaft. Da man den 34jährigen erhängt in seiner Wohnung aufgefunden hat, ging man bisher davon aus, dass es sich hier um einen Freitod handelt. Wie heute in den Medien bekannt wurde, hegt die Polizei den Verdacht, dass es sich aber auch um Mord handeln könnte. Die Polizei äußerte gegenüber dem Kölner Express „Es gibt bedenkliche Hinweise in Ledwons Wohnung, die gegen einen Freitod sprechen“. So habe der ehemalige Profi kurz vor dem Tod noch einmal Lebensmittel eingekauft, die sich noch in seinem Auto befanden. Zudem gibt der Fund von Ledwon einige Rätsel auf, so habe man ihn sitzend, mit der Schlinge um den Hals, gefunden. Zwar habe der sympathische Profi private Probleme gehabt, aber ob diese für einen Freitod relevant gewesen wären?

Ledwon hatte in seiner Karriere für Bayer Leverkusen und Fortuna Köln in Deutschland gespielt.

2 Comments

  1. Pingback: Ex-Leverkusen Spieler Ledwon begeht Selbstmord - tooor.de - das anpfiff.de EM 2008 Tickets und Diskussionsforum

  2. xanda

    13. Juni 2008 at 17:05

    Adam wir werden dich vermissen!!!
    Deine Fans von der SK Austria Kärnten