Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!
Bundesligafussball

Morddrohungen gegen Tim Wiese

Welche Ausmaße das Foul von Tim Wiese am Hamburger Ivica Olic noch annehmen würde, hätte der Bremer Torwart vermutlich selbst nicht angenommen. Bereits unmittelbar nach dem Spiel hatte Fans des Hamburger SV den Torwart mit Feuerzeugen beworfen und ihren Unmutsbekundungen freien Lauf gelassen.

Nun nimmt dies aber Formen an, die selbst angesichts der Brutalität des Fouls keinesfalls gerechtfertigt sind, so haben Unbekannte auf der Homepage von Wiese bereits Morddrohungen hinterlassen. Gegenüber von Sport-Bild äußerte sich Wiese wie folgt: „Es gab Drohungen auf meiner Homepage, es war auch eine Morddrohung dabei. Das ist ganz schön heftig“.

Wäre der Schiedsrichter oder der DFB konsequenter gewesen, hätte man Tim Wiese gesperrt und so möglicherweise dem Torwart eine Höllenfahrt erspart.

2 Comments

  1. mm

    14. Mai 2008 at 21:54

    wiese ist ein guter tormann keine frage ab er er sollte sich vor laufender kamera anders benehmen, denn nach dem foul an olic kann man nicht einfach sagen das passiert so. tipp an wiese entschuldige dich. ist gut für dein image

  2. nils

    5. Februar 2010 at 10:35

    hey is doch alles halb so wild wiese hat nur seinen job gemacht und olic fair abgefangen