Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!
Bundesligafussball

Neuer Verteidiger – Kommt Bernard Mendy nach Bremen

Laut übereinstimmenden Medienberichten soll Werder Bremen an einer Verpflichtung vom französischen Verteidiger Bernard Mendy von Paris St. Germain interessiert sein. Der 26jährige, der mit Paris fast den bitteren Gang in Liga 2 hätte antreten müssen, wäre sogar ablösefrei zu haben, da sein bis 2008 datierter Vertrag ausgelaufen ist. Mendy steht seit 2003 ununterbrochen beim PSG unter Vertrag und absolvierte 128 Spiele, wobei er ein Tor schoss. 2004 debütierte er zudem in der französischen Nationalmannschaft, absolvierte aber in der Summe lediglich drei Länderspiel. Neben Bremen zeigen auch der FC Fulham sowie Sampdoria Genua Interesse an Mendy.