Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!
Bundesligafussball

Nikosia, Zabreb und Pilsen in den Playoffs

Berlin (dpa) – APOEL Nikosia, Dinamo Zagreb, Viktoria Pilsen, Ludogorets Razgrad und Dundalk FC haben die Playoffs zur Champions League erreicht. Roter Stern Belgrad und BATE Borissow dagegen scheiterten in den Rückspielen der dritten Qualifikationsrunde.

Nikosia setzte sich gegen Rosenborg Trondheim mit 3:0 (0:0) durch und machte die 1:2-Niederlage aus dem Hinspiel wett. Zagreb gewann nach dem 2:0-Heimspielsieg bei Dinamo Tiflis 1:0 (1:0) und spielt jetzt um den Einzug in die Gruppenphase der Fußball-Königsklasse. Pilsen reichte dank der Auswärtstor-Regel nach dem 0:0 im Hinspiel ein 1:1 (0:1) bei FK Karabach Agdam.

Belgrad verlor gegen den bulgarischen Vertreter Razgrad 2:4 (1:2,2:2) nach Verlängerung. Der irische Club Dundalk FC sorgte mit einem 3:0 (1:0) gegen BATE für das Weiterkommen. Die Playoffs werden am 16./17. und 23./24. August gespielt. Die Auslosung ist am 5. August in Nyon.

Fotocredits: Katia Christodoulou