Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!
Bundesligafussball

Ömer Toprak – Hoffenheim ist scharf auf das Freiburger-Juwel

Der SC Freiburg hat mit Ömer Toprak in dieser Saison ein Supertalent hervorgebracht. Der erst 19-jährige Innenverteidiger hat sich in der Dutt-Elf schon einen Stammplatz erkämpft und spielt eine überragende Saison – 16 Spiele und 3 Tore. Kein Wunder, dass Hoffenheim ein Auge auf den Deutsch-Türken hat.

Bei den Freiburgern hat Toprak noch Vertrag bis 2012, doch ob man das riesige Talent tatsächlich solange halten kann, ist schwer vorstellbar. Der Innenverteidiger wechselte 2005 vom FV Ravensburg in die Jugendakademie der Breisgauer, wo er sich nun in die Profimannschaft gespielt hat.

Seine Stärken sind vor allem das Kopfballspiel und seine Schnelligkeit. Zudem wirkt Toprak trotz seines jungen Alters extrem abgeklärt auf dem Platz. Doch käme ein Wechsel zu 1899 Hoffenheim nicht etwas zu früh?

Denn wenn Toprak mit dem SC Freiburg tatsächlich den Aufstieg ins Oberhaus schaffen sollte, gebe es für ihn, abgesehen vom finanziellen Aspekt, keinen Grund zum Wechseln. In Freiburg kennt er jeden Grashalm und könnte unbeschwert an sich arbeiten. Zudem hat er seinen Platz in der ersten Elf sicher.

Auf der anderen Seite passt er genau ins Beuteschema der Hoffenheimer. Er ist jung und extrem talentiert. Marvin Compper dürfte bei 1899 auch nächste Saison in der Innenverteidigung gesetzt sein. Doch die Frage ist, wer sich den Platz neben dem Nationalspieler sichert? Derzeit spielt dort mit dem 20-jährigen Matthias Jaissle ebenfalls ein junges Talent, der eine überzeugende Saison abliefert.

Als erster Backup könnte ich mir Toprak schon bei den Hoffenheimern vorstellen, wo er mit Sicherheit auch auf ausreichend Spielzeit kommen würde. Man darf gespannt sein, wie sich die Personalie in den nächsten Monaten entwickelt.

Eure Meinung: Sollte Ömer Toprak nach Hoffenheim wechseln?

10 Comments

  1. Kay

    23. Februar 2009 at 15:05

    Sicherlich gut füe beide Seiten…
    ##################################

    Toprak könnte sich in der 1.Bundesliga beweisen und die TSG 1899 Hoffenheim hätte einen Super Innenverteidiger und die Torbilanz würde etwas ander aussehen….

  2. 3-16

    23. Februar 2009 at 17:03

    Würde einem Wechsel auch zustimmen. Toprak passt genau ins Ánforderungsprofil von 1899.

  3. öle

    23. Februar 2009 at 17:08

    Ömer toprak bleibt bei uns im Breisgau.Auch wenn er vielleicht ins Anforderungsprofil passt, er bleibt!

  4. ravensburger

    25. Februar 2009 at 13:45

    also ich wollte nur mal klarstellen dass es den FC Ravensburg nich gibt
    Ömer is vom FV Ravensburg gewechselt

  5. Robert

    25. Februar 2009 at 17:57

    @ ravenburger: Du hast natürlich Recht! Fehler wurde behoben…sorry!

  6. Atilla

    2. März 2009 at 22:06

    also, ich kenne ömer persönlich, bin ein sehr guter freund seines bruders harun. Für mich ist Ömer der beste Nachwuchsspieler der in Deutschland rausgekommen ist. Für mich kommen nur Mannschaften wie Manchester United, Barcelona oder Chelsea für ihn in Frage!!!
    Er ist vergleichbar mit Arda Turan der zur zeit der beste Nachwuchsspieler der Türkei ist. Ich denke man sollte Ömer fördern und ihn nicht an irgendwelche kleinen Mannschaften verkaufen. Er sollte beim SC bleiben bis ein “ richtiges Angebot“ kommt. UND ICH WERDE ES IHM PERSÖNLICH AUSREDEN ZU HOFFENHEIM ZU GEHN
    es sei denn sc freiburg steigt nicht auf. Dann überleg ichs mir nochmal 🙂
    achja und ich werd gaaaaaanz klar dafür sorgern das er für die Türkische Nationalmannschaft spielen wird!

  7. --------------->>

    3. Mai 2009 at 18:05

    Ich persönlich bin unglaublich erstaunt wie er sich weiterentwickelt hat, hab gegen ihn früher schon paar mal gespielt(als er noch beim FV Ravensburg war), da war er auch schon immer ein super Kicker doch hätte es nie gedacht das er es mal so weit bringen würde. Also Respekt an ihn. Bin mittlerweile schon ein riesen FAAAN von ihm. Ich denke er wird es schaffen, bei einem International Erfolgreichem Verein spielen zu können. Grüße aus dem Allgäu

  8. Sondo

    5. Mai 2009 at 16:34

    @Atilla, das mit der türkischen Nationalmannschaft ist leider schon durch , da hat sich Herr Toprak schon entschieden , und sich klar positioniert, wundert mich eigentlich das du das nicht wusstest , da du ihn ja so gut kennst 🙂 ….

  9. Atilla

    7. Juni 2009 at 01:25

    @Sondo !!! junge der spielt nicht in der ersten der nationalelf!!! also merk dir eins: da ist noch nichts fest 🙂

  10. sascha

    17. Juni 2009 at 10:00

    Hey ihr Hoffenheimer ! ömer toprak bleibt bei uns ! grüsse an Hopp