Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!
Bundesligafussball

Oliver Kahn verletzt

Oliver Kahn, der sich bereits am Samstag nicht spielen konnte, wird wahrscheinlich vier bis fünf Wochen ausfallen.

Grund dafür sind die anhaltenden Schmerzen im rechten Ellbogen. Kahn hat schon seit einigen Monaten die Blessur am rechten Ellbogen. Er wird jetzt umgehend operiert. Dabei sollen freie Gelenkteile aus dem Ellbogen entfernt werden.

Für ihn wird, wie schon am Samstag gegen Leverkusen, Michael Rensing im Tor stehen. Rensing, der ab kommender Saison Kahn Erbe antreten will, sieht seine Chance mit gemischten Gefühlen „Einerseits wünsche ich Olli eine gute und schnelle Genesung, andererseits profitiere ich von seiner Verletzung, weil ich jetzt mehrere Wochen am Stück zum Einsatz komme. Das tut mir gut“. Allerdings hat er keine Hoffnung, nach Kahns Genesung weiterhin im Tor zu stehen „“Wenn Olli wieder fit ist, wird er auch wieder zwischen den Pfosten stehen. Er hat es verdient, die Saison zu Ende zu spielen“, wird Rensing zitiert.