Home / Werder Bremen / Perfekt: Eljero Elia wechselt zu Werder Bremen – Vorfreude auf “Duo infernale”

Perfekt: Eljero Elia wechselt zu Werder Bremen – Vorfreude auf “Duo infernale”

Autor: Robert

Die zähen Verhandlungen haben ein Ende gefunden: Eljero Elia wechselt von Juventus Turin zum SV Werder Bremen. Für den Flügelflitzer werden 5,5 Millionen Euro Ablöse fällig. Dafür bekommt Werder einen hochtalentierten Spieler, der aber zugleich auch als „Problemspieler“ bekannt ist und mit Marko Arnautovic das neue „Duo infernle“ darstellt. Passt das zu Werder?

Eljero Elia © Wikipedia by Sorodorin Nach nur einem Jahr bei Juventus Turin, wo er überhaupt nicht zum Zuge kam, kehrt Eljero Elia in die Bundesliga zurück und hält dabei dem Norden die Treue. Nach seinem Engagement beim Hamburger SV zog es den Niederländer nun zu Werder Bremen. Bei den Hanseaten erhält der 25-Jährige einen Vertrag bis Juni 2016, wie der Klub auf seiner Homepage mitteilt. In Bremen wird der flinke Außenbahnspieler das Trikot mit der Rückennummer 11 tragen.

Werder Bremen: Eljero Elia – Verstärkung mit Explosionsgefahr

Eljero Elia könnte durchaus eine gute Verstärkung für die Grün-Weißen darstellen, insofern er sein enormes Talent durch konstante Leistung abruft. Doch Welt- und Kreisklasse liegen bei Elia dicht beieinander und zudem gilt er als unprofessionell und schwieriger Charakter. Passt das überhaupt zu Werder?

Elia und Arnautovic: Duo infernale bei Werder vereint

Zumindest machte SVW-Trainer Thomas Schaaf klar, das Eljero Elia sein Wunschspieler war. Und in Bremen
hat man durchaus Erfahrung im Umgang mit schwierigen, launischen Charakteren. Während Schaaf Spieler wie Diego oder Johan Micoud hinbekommen hat, ist er bei anderen wie Carlos Alberto gescheitert. Und dann ist da ja noch Marko Arnautovic – Werders aktuelle Skandalnudel, der ebenfalls mit einem riesigen Talent gesegnet ist. Passenderweise kennen sich der Österreicher und Elia aus ihrer gemeinsamen Zeit bei Twente Enschede.

Jedenfalls dürfen wir uns auf das „Duo infernale“ freuen und gespannt sein, wie sich die Wundertüte Werder Bremen nächste Saison schlägt.Similar Posts:

    None Found

verwandte Beiträge

Deine Meinung:

  Name [*]

  Email [*]

  Website

Kommentar schreiben: