Home / Bayer Leverkusen / Perfekt: Philipp Wollscheid wechselt zu Bayer Leverkusen

Perfekt: Philipp Wollscheid wechselt zu Bayer Leverkusen

Autor: Robert

Bayer Leverkusen hat das Tauziehen um Philipp Wollscheid gewonnen. Der Innenverteidiger vom 1. FC Nürnberg wechselt zur kommenden Saison und erhält bei Bayer einen Fünfjahres-Vertrag. Die Vorfreude auf den talentierten 22-Jährigen ist groß.

Bayer-Sportdirektor Rudi Völler. Foto: Wikipedia/Obersachse Philipp Wollscheid stand gleich bei mehreren Spitzenklubs der Bundesliga auf dem Wunschzettel. So sollen am jungen Abwehrspieler auch der FC Bayern München, Borussia Dortmund und VfL Wolfsburg interessiert gewesen sein. Den Zuschlag bekam aber Bayer Leverkusen, wie der Klub offiziell mitteilte.

Wollscheid: Vorfreude bei Bayer auf „Juwel“

“Wir sind froh, uns mit Philipp ein Juwel gesichert zu haben. Ich bin der festen Überzeugung, dass er sich in Leverkusen weiter sehr positiv entwickeln wird”, wird Bayers Sportchef Rudi Völler auf der Klub-Homepage zitiert. Über die Ablöse vereinbarten beide Klubs Stillschweigen, doch der 1. FC Nürnberg wird für Wollscheid wohl gut 5 Millionen Euro kassieren.

1. FCN : Wollscheid-Wechsel nachvollziehbar

Der Club, der mit Julian Schieber, Mehmet Ekici und Ilkay Gündogan erst in diesem Sommer drei talentierte Jungstars verlor, trauert jetzt schon um den nächsten Verlust eines jungen Hoffnungsträgers. “Wir bedauern den Wechsel. Wir haben aber gemerkt, dass er gerne den nächsten Schritt in seiner Karriere gehen möchte, was für uns nachvollziehbar ist”, sagte Sport-Vorstand Martin Bader.

Beim 1. FCN ist Phillip Wollscheid erst am 17. Spieltag der Vorsaison zum Stammspieler geworden und hatte sich seither mit guten Leistungen schnell in die Notizblöcke zahlreicher Vereine gespielt. Dabei wurde der Innenverteidiger erst 2009 vom 1. FC Saarbrücken für nicht tauglich befunden und ausgemustert.Similar Posts:

    None Found

verwandte Beiträge

Deine Meinung:

  Name [*]

  Email [*]

  Website

Kommentar schreiben: