Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!
Bundesligafussball

Philipp Wollscheid: Bayer Leverkusen mit besten Karten

Philipp Wollscheid hat das Interesse einiger Topklubs der Bundesliga auf sich gezogen. So wird der Innenverteidiger des 1. FC Nürnberg mit Bayer Leverkusen, Bayern München und Borussia Dortmund in Verbindung gebracht. Auch der VfL Wolfsburg ist interessiert, hat aber keine Chance auf den 22-Jährigen. Bayer Leverkusen hat hingegen die besten Karten.

Letzte Saison schaffte Philipp Wollscheid den Durchbruch in der Bundesliga und war einer der Erfolgsgaranten des 1. FC Nürnberg. Auch wenn der Abwehrspieler in dieser Saison nicht konstant überzeugen konnte, hat das das Interesse keinesfalls geschmälert.

Wollscheid: Gute Chancen für Bayer Leverkusen

Denn bekanntermaßen buhlen mit Bayern München, dem BVB und Bayer Leverkusen gleich drei Topteams der Liga um das junge Talent. Wie der „kicker“ berichtet, wird Bayer als aussichtsreicher Klub gehandelt, zumal der FC Bayern Wollscheid nicht die höchste Priorität einräumt.

Kaum Hoffnung kann sich der VfL Wolfsburg auf die Dienste des Innenverteidigers machen. Zwar wäre der VW-Klub locker in der Lage, die geforderte Ablösesumme von 6 bis 8 Millionen Euro zu stemmen, doch anscheinend zieht es Wollscheid zu einem ambitioniertem Team. Beim 1. FC Nürnberg hat er noch einen Vertrag bis 2014, doch man kann davon ausgehen, dass Wollscheid die Franken schon vorher verlassen wird.