Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!
Bundesligafussball

Rausch wechselt vom 1. FC Köln zu Dynamo Moskau

Köln – Konstantin Rausch verlässt den Bundesliga-Tabellenletzten 1. FC Köln und schließt sich dem russischen Erstligisten Dynamo Moskau an. Nach FC-Angaben erhält der 27 Jahre alte Linksverteidiger einen Vertrag bis 2020.

Rausch war im Sommer 2016 vom SV Darmstadt 98 nach Köln gewechselt. Seitdem absolvierte er 50 Pflichtspiele für den FC. Der in Deutschland aufgewachsene Rausch hat seit 2015 einen russischen Pass und feierte im Oktober 2017 sein Länderspieldebüt für die Nationalmannschaft des WM-Gastgebers. Als Ablösesumme sind 1,5 Millionen Euro im Gespräch.

Fotocredits: Marius Becker
(dpa)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.