Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!
Bundesligafussball

RB-Anhänger singen beim HSV-Spiel für friedliche Fankultur

Leipzig – Die Anhänger von RB Leipzig wollen beim Bundesliga-Heimspiel an diesem Samstag gegen den Hamburger SV für eine friedliche Fankultur singen.

«Unsere Antwort auf die echten Hiebe in Dortmund kann nur lauten: LIEBE! Lasst uns auch weiterhin wie bisher für eine friedliche und familiäre Fankultur eintreten und unser Team zahlreich und lautstark unterstützen! Gemeinsam mit dem Fangesang «Wir sind Leipzig» in der 9. Minute gegen den HSV ein Zeichen für unsere Fankultur setzen!», teilten die RB-Fans auf ihrer eigenen Fan-Homepage mit.

Zugleich riefen die Sachsen ihre eigenen Anhänger auf, sich nicht provozieren zu lassen. «Wenn die Reaktion darauf jetzt aber ist, dass wir nicht mehr zu den Spielen unserer Mannschaft gehen oder auch Gewalt von unserer Fanszene ausgeht, dann haben diese Idioten gewonnen. Das darf nicht passieren!»

Die Trotzreaktion auf die hässlichen Vorgänge beim Auswärtsspiel in Dortmund (0:1) soll ausschließlich positiven Charakter haben, so die RB-Fans. «Es heißt gerade jetzt erst Recht, unser Team lautstark und zahlreich zu unterstützen und damit ein Zeichen für unsere friedliche und familiäre Fankultur zu setzen! Unsere Liebe zum einzig wahren Rasenballsport wird niemand brechen!»

Fotocredits: Hendrik Schmidt
(dpa)