Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!
Bundesligafussball

Robben verzichtet auf Asienreise des FC Bayern

München (dpa) – Der FC Bayern wird ohne den angeschlagenen Arjen Robben zu seiner Sommerreise nach Asien aufbrechen. Wie der deutsche Fußball-Rekordmeister bekanntgab, könne der Niederländer wegen einer Wadenverletzung nicht nach China und Singapur fliegen.

Robben habe sich die Blessur beim Tennisspielen im Urlaub zugezogen, berichtete Bayerns Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge im Rahmen der Präsentation von Neuzugang James Rodriguez. Robben war an die Säbener Straße zurückgekehrt, konnte wegen der Verletzung aber bislang schon nicht mit dem Team trainieren. Die Münchner starten am 16. Juli auf ihren zwölftägigen Asien-Trip.

Fotocredits: Matthias Balk

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.