Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!
Bundesligafussball

Robert Lewandowski: 5 Tore in 9 Minuten

Trainer Pep Guardiola schlug die Hände über dem Kopf zusammen und konnte es kaum fassen: Robert Lewandowski gelingt das, was vor ihm niemandem gelang: fünf Tore in neun Minuten.




„So etwas habe ich weder als Spieler noch als Trainer erlebt“ staunt Trainer Pep Guardiola nach der Gala-Vorstellung von Robert Lewandowski. Nach seiner Einwechslung in der zweiten Hälfte brach der Bayern Stürmer wie eine Naturgewalt über die Wolfsburger herein, die bis dahin 1:0 führten.

Lewandowski selbst äußerte sich nach dem Spiel so: „Das war Wahnsinn. Ich bin sehr zufrieden. Es ist eine große Geschichte für mich und den FC Bayern“.

Der 27-jährige präsentierte in allen fünf Treffern eine große Bandbreite: Ob mit einem eiskalten Distanzschuss wie beim 2:1, beim ehrgeizigen Wühlen vor dem 3:1 oder mit edler Technik und einem Fallrückzieher, der sich für das Tor des Monats qualifiziert.

Vielleicht qualifiziert sich Robert Lewandowski nun auch für die kommenden Startelfen und bleibt nicht länger der Bankdrücker des FC Bayern. So lobte Pep seinen Star: „Ich bin sehr sehr glücklich für Robert. Für sein Vertrauen und unsere Zukunft ist das sehr wichtig“. Lewandowski beschwerte sich nämlich zumindest nicht einmal in der Öffentlichkeit über seine Rolle als Einwechselspieler…

Video: YouTube