Home / Bundesliga / Salomon Kalou: FC Schalke 04 mit guten Karten – trotz Interesse aus Lille

Salomon Kalou: FC Schalke 04 mit guten Karten – trotz Interesse aus Lille

Autor: Robert

Salomon Kalou steht beim FC Schalke 04 ganz oben auf der Wunschliste. Doch nun steigt mit dem OSC Lille einer weiterer Konkurrent ins Werben um den Flügelstürmer ein. Dennoch haben die Knappen scheinbar die besten Karten.

Salomon Kalou © Wikipedia/FvS Eine Verpflichtung von Rafael van der Vaart kann man sich beim FC Schalke 04 nicht leisten. Mit Salomon Kalou vom FC Chelsea hat man aber schon seit einiger Zeit einen weiteren namhaften Akteur auf dem Radar, der für Schalke mit seinen Fähigkeiten eine große Verstärkung darstellen würde.

FC Schalke: Salomon Kalou als wertvolle Verstärkung

Denn der ivorische Angreifer ist technisch beschlagen, schnell und kann präzise Flanken schlagen. Zudem kann Kalou Chelsea London ablösefrei verlassen, zumal die Blues den auslaufenden Vertrag mit dem 26-Jährigen nicht verlängern wollen. Zudem ist er mit seinen 26 Jahren drei Jahre jünger als Van der Vaart, wobei sicherlich eine Ablösesumme von mindestens 10 Millionen Euro gegen einen Transfer des Niederländers von den Tottenham Hotspur spricht.

Salom Kalou: Spuckt OSC Lille Schalke in die Suppe?

Doch natürlich ist ein Spieler der Klasse eines Salomon Kalou auch international begehrt. Wie die französische Zeitung „Ben Sport“ berichtet, soll sich der OSC Lille in fortgeschrittenen Vertragsgesprächen mit dem Offensivspieler befinden. Für Schalke macht es die Angelegenheit nicht leichter, wobei Kalou laut „Kicker“ einen Wechsel in die Bundesliga bevorzugen würde. Somit stehen die Chancen weiter gut, dass Kalou beim FC Schalke 04 landen wird.Similar Posts:

    None Found

verwandte Beiträge

Deine Meinung:

  Name [*]

  Email [*]

  Website

Kommentar schreiben: