Home / Schalke 04

» Schalke 04

Heute wurden die Begegnungen des Champions League Achtelfinals ausgelost. Dabei kamen der Titelverteidiger FC Bayern München, Schalke 04 und Bayer 04 Leverkusen eher schlecht davon. Da hat Borussia Dortmund etwas mehr Glück gehabt…
JESICA KASTRUP



[...mehr]


Stefan Effenberg wird wohl ab der kommenden Saison Trainer der Königsblauen. Laut Sport1 soll der 44-jährige den aktuellen Coach Jens Keller ablösen. Bereits am Sonntag vermeldete die BILD, dass “Effe” möglicherweise ab der kommenden Saison neuer Trainer bei den Knappen werden würde.



[...mehr]


Der FC Schalke 04 sucht händeringend nach Verstärkung und scheint in der Ukraine fündig geworden zu sein. Den laut Medienberichten wird Raffael von Dynamo Kiew auf Leihbasis zu den Königsblauen wechseln und die Offensive verstärken.

Raffael, Hertha BSC. Foto: Wikipedia/Steindy Am Freitag geht die Rückrunde los und den Auftakt bestreiten Schalke 04 und Hannover 96. Gut möglich, dass die Knappen bis dahin noch den einen oder anderen Spieler verpflichten. Der Wechsel von Raffael soll nach „Bild“-Informationen so gut wie perfekt sein. Der ehemalige Spieler von Hertha BSC kommt bei Dynamo Kiew nicht auf die gewünschten Einsatzzeiten und würde sich über eine Rückkehr in die Bundesliga freuen.

Schalke: Raffael soll bis Saisonende ausgeliehen werden

Schalke 04 soll angeblich 1 Million Euro für das sechsmonatige Leihgeschäft bezahlen und sich zugleich eine Kaufoption für Raffael gesichert haben. Wie hoch diese ist, ist offen. Doch Kiew zahlte im letzten Sommer 10 Millionen Euro an Hertha BSC für den Offensivmann und wird zumindest eine ähnliche Summe dieser Größenordnung einfordern.

Da Raffael für Dynamo Kiew bereits in der Champins League aufgelaufen ist, ist er für Schalke in der Königsklasse, wo man im Achtelfinale auf Galatasaray Istanbul trifft, nicht spielberechtigt. Doch S04 legt die Prioritäten eindeutig auf die Bundesliga, sodass der Wechsel durchaus sinnvoll erscheint.

Raffael als Holtby-Nachfolger?



[...mehr]


Lewis Holtby soll das Interesse des FC Bayern München geweckt haben. Verlockend: Der Vertrag Mittelfeldspielers läuft zum Saisonende aus, sodass er Schalke 04 ablösefrei verlassen könnte.

Lewis Holtby vom FC Schalke 04 © Flickr / xtranews.de

In Sachen Lewis Holtby soll der FC Bayern München nach Informationen der „WAZ“ einen ganz besonderen Plan verfolgen. Dieser sieht vor, dass Holtby im Sommer ablösefrei unter Vertrag genommen wird, dann aber erstmal für ein, zwei Jahre an einen anderen Klub ausgeliehen wird. Einen ähnlichen Weg durchliefen auch Philipp Lahm (beim VfB Stuttgart geparkt) und Toni Kroos (bei Bayer Leverkusen geparkt), die jetzt zum Stammpersonal des deutschen Rekordmeisters gehören und auch in der deutschen Nationalmannschaft eine wichtige Rolle.

Lewis Holtby: Liverpool und Tottenham als Bayern-Konkurrenz



[...mehr]


Klaas-Jan Huntelaar hat seinen auslaufenden Vertrag beim FC Schalke 04 um zwei Jahre bis 2015 verlängert. Damit ist der monatelange Poker um den Torjäger, der auch immer wieder mit anderen europäischen Topklubs in Verbindung gebracht wurde, endlich beendet.

Klaas-Jan Huntelaar © Flickr by tpower1978

Zuletzt erklärte der 29-Jährige, dass er einen Verbleib beim FC Schalke 04 davon abhängig macht, mit dem Klub um Titel mitspielen zu können. Zudem forderte Klaas-Jan Huntelaar die Königsblauen auf, noch den einen oder anderen Star zu verpflichten, damit man national und international eine große Rolle spielen kann.

Huntelaar will “positives Zeichen” setzen

Auf der Schalker-Homepage erklärte der Hunter, dass seine Vertragsverlängerung eine Herzensangelegenheit sei.



[...mehr]


Es ist das Spitzenspiel des 8. Spieltags: BVB – Schalke 04. Das Duell der Erzrivale wird dabei nicht nur Fußballfans aus dem „Pott“ elektrisieren, sondern die ganze Fußballnation freut sich schon auf das Spitzenspiel. Infos zur Aufstellung und Live-Übertragung sowie eine Prognose im Folgenden.

Borussia Dortmund und der FC Schalke 04 sind ordentlich in die neue Saison gestartet, haben aber schon einen beträchtlichen Rückstand auf Bayern München. Damit dieser nicht noch weiter anwächst, ist vor allem der BVB in der Pflicht.

BVB: Mario Götze fällt aus – Hoffnung auf Marco Reus

Doch ausgerechnet vor dem Derby plagen Dortmund-Trainer ein paar Verletzungssorgen. Jüngster prominenter Ausfall ist Mario Götze (Oberschenkelprobleme), aber auch den bislang stark aufspielende Jakub Blaszczykowski (Teilriss der Syndesmose) wird man schmerzlich vermissen. Eine Fragezeichen steht zudem noch hinter dem Einsatz von Marcel Schmelzer (Knochenstauchung) und Ilkay Gündogan (Wirbelstauchung). Umso mehr ruhen die Dortmunder Hoffnungen auf Marco Reus, der sich seit Wochen in überragender Form präsentiert.

Aber auch der FC Schalke 04 muss beim BVB-Gastspiel auf zwei wichtige Akteure verzichten. Abwehrriese Kyriakos Papadopoulus liegt mit Windpocken flach und Julian Draxler fehlt aufgrund eines Unterarmbruchs. Offen ist zudem, wem S04-Coach Huub Stevens zwischen die Pfosten stellt: Timo Hildebrand oder Lars Unnerstall?

BVB – Schalke 04: Aufstellung – so könnten sie spielen



[...mehr]


Sollte Klaas-Jan Huntelaar seinen auslaufenden Saison beim FC Schalke 04 nicht verlängern, müssen die Knappen einen geeigneten Nachfolger finden. Hierbei ist man offenbar in Schweden fündig geworden. So soll Abdul Majeed Waris ein Thema in Gelsenkirchen sein.

Klaas-Jan Huntelaar © Flickr by tpower1978

Der Stürmer von BK Hacken Göteborg konnte in der laufenden Saison mit einer beachtlichen Torquote auf sich aufmerksam machen. Immerhin erzielte der Abdul Majeed Waris 19 Tore in 22 Ligaspielen. Bei seinem Klub ist der 21-jährige Ghanaer noch bis Ende 2015 gebunden, doch die kolportierte Ablösesumme von rund 1,2 Millionen Euro kann der FC Schalke 04 locker stemmen.

Auch englische Top-Klubs jagen Abdul Majeed Waris

Das Interesse der Königsblauen soll laut „Ghana Soccernet“ auch schon weit fortgeschritten sein, gab es doch angeblich letzte Woche bereits ein Treffen zwischen Delegationen beider Vereinen. Ob Abdul Majeed Waris ein geeigneter Nachfolger für Klaas-Jan Huntelaar wäre ist zwar offen, aber scheinbar konnte der Torjäger auch bei anderen Klubs mit seinen Leistungen für Aufmerksamkeit sorgen.



[...mehr]


Der Wechsel von Ibrahim Afellay vom FC Barcelona zum FC Schalke 04 ist so gut wie perfekt. Denn dessen niederländische Nationalmannschaftskollege Klaas-Jan Huntelaar hat seinen Landsmann via Twitter bereits begrüßt.

Ibrahim Afellay © Wikipedia / Jimmy Baikoviciusjpeg Eine Verpflichtung des 26-Jährigen wäre für alle Beteiligten eine Win-Win-Situation. Beim FC Barcelona schmort der Offensivspieler meist nur auf der Ersatzbank, Schalke 04 wäre um einen Klassespieler reicher und Afellay selbst würde endlich mehr Spielzeit bekommen und zudem seine Chancen auf einen Stammplatz in der niederländischen Nationalmannschaft erhöhen.

Huntelaar bestätigt Wechsel via Twitter

Wie die „Sportbild“ berichtet, ist der Wechsel schon perfekt und der Angreifer wird vom FC Schalke 04 für ein Jahr ausgeliehen. Für eine indirekte Bestätigung sorgte zudem S04-Stürmerstar Klaas-Jan Huntelaar, der Ibrahim Afellay schon via Twitter auf Schalke begrüßte. In einem Tweet schrieb er: „Ich heiße Ibrahim Afellay bei Schalke 04 herzlich Willkommen. Morgen um vier Uhr Training. Nicht vergessen.“

Afellay: große Verstärkung für S04-Offensice



[...mehr]


Kyriakos Papadopoulos vom FC Schalke 04 wird gleich von mehreren Topklubs gejagt. Mit dabei sind sogar die Königlichen von Real Madrid, aber auch in der Premier League ist man auf den aufstrebenden Innenverteidiger aufmerksam geworden.

Kyriakos Papadopoulos, FC Schalke 04 © Wikipedia/DerHans04 Erst vor wenigen Wochen hat Schalke-Manager Horst Heldt einen Wechsel Papadopoulos zum AC Mailand einen Riegel vorgeschoben und der 20-Jährige erklärte nach seinem Milan-Flirt brav, dass er in Gelsenkirchen bleiben wolle. Doch jetzt klopft ein richtiger großer Klub an, der Papadopoulos’ Entscheidung durchaus noch einmal ins Wanken bringen kann: Real Madrid!

Wechselt Papadopoulos zu Real Madrid?

Die Königlichen sind ins Werben um den kopfballstarken Abwehrspieler aus Griechenland eingestiegen, der bei der EM 2012 in der Vorrunde starke Leistungen bot. Zwar wären die Aussichten auf einen Stammplatz beim spanischen Meister sehr gering, dennoch bekommt man nur einmal in seiner Karriere ein Angebot von Real.

Auch Manchester United bekundet Interesse



[...mehr]


Die „Reds“ jagen zwei Blaue: Der FC Liverpool will seinem Team eine Frischzellenkur verpassen und hat dabei zwei Youngsters vom FC Schalke 04 im Visier: Julian Draxler und Lewis Holtby. Droht den Knappen ein Verlust der beiden Mittelfeldspieler?

Julian Draxler, FC Schalke 04. Foto: Wikipedia/DerHans04 Der Trainer des FC Liverpool, Brendan Rodgers, sieht laut „goal.com“ in Julian Draxler und Lewis Holtby die perfekten Kandidaten, um das Mittelfeld zu verstärken und die Mannschaft zugleich zu verjüngen. Bestehen realistische Chancen auf einen Wechsel?

Lewis Holtby: Lieber Everton statt Liverpool

Wohl kaum. Zwar läuft der Vertrag des Deutsch-Engländers Lewis Holtby im kommenden Sommer aus, doch der FC Schalke 04 hat verdeutlicht, mit dem 21-Jährigen verlängern zu wollen. Pikanterweise erklärte Holtby kürzlich, sich einen Wechsel in die englische Premier League eines Tages vorzustellen, wobei der FC Everton für ihn die erste Option wäre, war doch der Mittelfeld-Allrounder in Kindheitstagen ein glühender Anhänger des Klubs. Ein Wechsel zum Erzrivalen FC Liverpool rückt somit wohl weiter in die Ferne. Bei den „Reds“ hat das aber keinen Einfluss und Holtby, an dem man schon Mal interessiert war, gilt weiterhin als absoluter Wunschspieler.

FC Liverpool: Keine Chance auf Julian Draxler



[...mehr]


Seite 1 von 1312345...Ende »