Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!
Bundesligafussball

Schalke und Trainer Weinzierl stehen vor der Trennung

Gelsenkirchen – Der FC Schalke 04 trennt sich nach dpa-Informationen von Trainer Markus Weinzierl. Nach nur einer Saison soll der 42 Jahre alte Fußball-Lehrer beim Bundesligisten aus dem Revier noch am heutigen Freitag beurlaubt werden.

Nachfolger von Weinzierl soll Domenico Tedesco, Trainer des Zweitligisten Erzgebirge Aue, werden. Der 31 Jahre alte Coach hatte Aue in der vergangenen Saison vor dem Abstieg aus der Zweiten Liga gerettet.

Fotocredits: Ina Fassbender
(dpa)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.