Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!
Bundesligafussball

Schalker Goretzka muss mit Muskelfaserriss pausieren

Mittersill – Fußball-Nationalspieler Leon Goretzka vom FC Schalke 04 hat sich im Trainingslager einen Muskelfaserriss im Oberschenkel zugezogen. Der Mittelfeldspieler erlitt die Verletzung am Vormittag im ersten Mannschaftstraining in Mittersill.

Die medizinische Untersuchung ergab aber nur einen leichten Faserriss. Damit muss Goretzka etwa eine Woche pausieren. Der 22-Jährige wird im Trainingslager bleiben und vor Ort von der medizinischen Abteilung behandelt.

Fotocredits: Timm Schamberger
(dpa)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.