Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!
Bundesligafussball

Schalkes Stürmernot: Burgstaller und Choupo-Moting fraglich

Gelsenkirchen – Vor dem schweren Auswärtsspiel beim Tabellenführer Bayern München gehen Fußball-Bundesligist Schalke 04 die Stürmer aus.

Winter-Neuzugang Guido Burgstaller konnte die ganze Woche wegen muskulärer Probleme nicht trainieren. Eric Maxim Choupo-Moting plagt sich mit einer Fußblessur. Der Einsatz der Angreifer am Samstag (15.30 Uhr) in München sei fraglich, sagte Schalkes Trainer Markus Weinzierl.

Möglich ist, dass Klaas-Jan Huntelaar erstmals nach dreieinhalb Monaten Pause (Außenbandriss im Knie) zumindest wieder zum Kader gehört. Ein Startelfeinsatz des Niederländers käme eigentlich noch zu früh, zumal der 33-Jährige erst seit Dienstag mit der Mannschaft trainiert. Dennoch schloss Weinzierl das Mitwirken Huntelaars nicht kategorisch aus, zumal auch die Langzeitverletzten Breel Embolo und Franco Di Santo nicht zur Verfügung stehen. Vermutlich aber rückt Max Meyer, der zuletzt wegen einer Rippenprellung und eines Infekts pausierte, wieder in die Elf.

Fotocredits: Tim Rehbein
(dpa)