Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!
Bundesligafussball

Siebter Achtelfinal-Einzug für Bayer möglich

Moskau – Bayer Leverkusen könnte mit einem Sieg im vorletzten Gruppenspiel der Champions League am Dienstag bei ZSKA Moskau die Tür zum siebten Einzug in die K.o.-Runde weit öffnen.

Sollte Tottenham Hotspur beim AS Monaco verlieren, würde dem Fußball-Bundesligisten wegen des besseren direkten Vergleichs mit den Engländern ein Remis in Moskau genügen, um den zweiten Gruppen-Tabellenplatz vorzeitig zu sichern. Sollte die Vorentscheidung nicht fallen, wäre die abschließende Partie am 7. Dezember gegen Monaco das «Endspiel» um die Teilnahme am Achtelfinale.

Im Heimspiel gegen die Russen von ZSKA, für die eine Niederlage das Aus in der Königsklasse bedeuten würde, erreichte Bayer nur ein 2:2. In der Saison 2014/15 hatte der Werksverein zuletzt in Russland gespielt: Damals erreichte Leverkusen ein 2:1 bei Zenit St. Petersburg und gewann zuhause mit 2:0.

Fotocredits: Federico Gambarini
(dpa)