Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!
Bundesligafussball

Slomka nicht mehr Trainer von Schalke 04

Es war abzusehen, dass Slomka in der nächsten Saison nicht mehr auf der Trainerbank des Ruhrpottclubs sitzen würde, doch nun ging doch alles etwas schneller.
Wie der Club bekannt gab, ist Mirko Slomka kein Trainer mehr auf Schalke. Slomka ist verantwortlich für den größten Championsleagueerfolg der Vereinsgeschichte und spielte mit seiner Mannschaft immer um die begehrten ersten drei Plätze in der Meisterschaft.
Spielerisch wirklich überzeugen wusste die Mannschaft aber selten und scheiterte viel zu häufig an mangelnder offensiver Schlagkraft. Manchen Verantwortlichen oder „Möchtegern“-Verantwortlichen aus dem Vereinsumfeld waren dies wohl genug Gründe, beständig am Stuhl des Trainers zu sägen. Doch diese interne Unruhe hat Tradition auf Schalke und ist mitverantwortlich dafür, dass der Verien wohl nie eine Meisterschaft oder einen Championsleagueerfolg erzielen wird, da Geschlossenheit das einzige Mittel ist, um Schwächen im Kader auszugleichen. Allerdings fällt es wohl gerade im Ruhrpott schwer, sich einzugestehen, dass es ein sehr langer Weg ist, wirklich auf einer Augenhöhe mit den Bayern zu sein. Dortmund ging an dem Wunsch fast zugrunde und Schalke geht einen ähnlichen, wenn auch wirtschaftlich solideren Weg.

W er der nächste Trainer werden wird, ist ebenfalls noch nicht klar, aber Schalke bemüht sich bestimmt um Josè Mourinho oder Sir Alex Ferguson, da diese den eigenen Ansprüchen doch am Nächsten kommen.

2 Comments

  1. Pingback: Schalke entlässt Mirko Slomka - Schalke ab jetzt ohne Cheftrainer | Life4Sports

  2. Pingback: Zukunft nach Slomka | Xylon's Blog