Home / Bayern München / Supercup 2012: FC Bayern München – Borussia Dortmund, Aufstellung und live im TV

Supercup 2012: FC Bayern München – Borussia Dortmund, Aufstellung und live im TV

Autor: Robert

Am Sonntag treffen im Supercup 2012 der FC Bayern München gegen Borussia Dortmund aufeinander. Wir werfen einen Blick auf die Aufstellungen des Gipfeltreffens, der live im Fernsehen sowie als Livestream im Internet übertragen wird.

Bayern München, Arjen Robben, Mario Gomez. Foto: Flickr/americanistadechiapas

Die Saisonvorbereitung biegt auf die Zielgerade ein und mit dem Supercup zwischen Bayern München und Borussia Dortmund dürfen sich die Fans auf einen echten Leckerbissen freuen. Der amtierende Meister und Pokalsieger aus Dortmund gilt bei vielen auch als heißer Favorit auf den Titel der kommenden Saison, doch in München will man die „Betriebsunfälle“ der letzten Jahre vergessen machen und am besten im Supercup, der in der Allianz-Arena ausgetragen wird, endlich mal wieder einen Erfolg gegen den Erzrivalen feiern.

FC Bayern mit Verletzungssorgen: Schweinsteiger fraglich

Auch wenn weder Bayern-Trainer Jupp Heynckes noch BVB-Coach Jürgen Klopp das brisante Duell überbewerten wollen, geht es um jede Menge Prestige und zudem haben die Klubs die Chance, vor dem Saisonstart ein Ausrufezeichen zu setzen.

Für Bayern München keine einfache Aufgabe zumal mit David Alaba, Mario Gomez und wohl auch Bastian Schweinsteiger drei wichtige Spieler ausfallen. Zudem fehlen mit Rafinha und Diego Contento zwei weitere Außenverteidiger, sodass Heynckes angekündigt hat, dem jungen und hochtalentierten Emre Can eine Chance geben zu wollen.

BVB: Götze fraglich – Debüt für Reus

Borussia Dortmund kann hingegen fast aus dem Vollen schöpfen. Lediglich der Einsatz von Mario Götze ist fraglich, der zwei Wochen wegen einer Augenverletzung fehlte. Doch dafür wird Neuzugang Marco Reus sein Pflichtspiel-Debüt im Dress der Schwarz-Gelben feiern.

Bayern München – Borussia Dortmund: Aufstellung zum Supercup 2012

FC Bayern: Neuer – Lahm, Dante, Badstuber, Can – Luiz Gustavo, Kroos – Robben, T. Müller, Ribery – Mandzukic

Borussia Dortmund: Weidenfeller – Piszczek, Subotic, Hummels, Schmelzer – Gündogan, Kehl – Blaszczykowski, Reus, Großkreutz – Lewandowski

TV-Hinweis: Der Supercup 2012 wird am Sonntag (12. August) live im ZDF übertragen. Anpfiff ist um 20.00 Uhr.

Eure Meinung: FC Bayern München oder Borussia Dortmund – wer gewinnt den Supercup 2012?

verwandte Beiträge

Deine Meinung:

  Name [*]

  Email [*]

  Website

Kommentar schreiben: