Home / Werder Bremen / SV Werder Bremen: Kommt Pedro Geromel als Naldo-Ersatz

SV Werder Bremen: Kommt Pedro Geromel als Naldo-Ersatz

Autor: Robert

Nachdem überraschenden Wechsel von Naldo zum VfL Wolfsburg sucht man bei Werder Bremen einen neuen Innenverteidiger. Die Suche führt scheinbar zum Absteiger 1. FC Köln, wo scheinbar Pedro Geromel das Interesse der Hanseaten geweckt haben soll. Doch die Ablöse könnte zum Problem werden.

Pedro Geromel. Foto: Flickr/Tomas Caspers Um den Abgang von Naldo zu kompensieren, wird Werder Bremen noch einmal auf dem Transfermarkt zuschlagen. Zwar wird derzeit das 18-jährige Nachwuchstalent Prince-Desir Gouano von Juventus Turin gehandelt, doch der Franzose wäre eine Verpflichtung für die Zukunft. Pedro Geromel könnte dagegen sofort helfen und laut der Syker „Kreiszeitung“ gehört der Brasilianer zu den heißesten Kandidaten.

Pedro Geromel heiß begehrt

Der 1. FC Köln ist gezwungen, den Innenverteidiger zu verkaufen, da dieser für die die 2. Liga aufgrund seines hohen Gehaltes schlichtweg zu teuer ist. Bislang wurde Geromel mit Eintracht Frankfurt sowie den beiden französischen Klubs AS St. Etienne und HSC Montpellier in Verbindung gebracht. Nun steigt offenbar auch Werder Bremen in den Poker ein.

Pedro Geromel: Zahlt Werder 4 Mio. Euro Ablöse?

Doch mit einem schnellen Wechsel darf nicht gerechnet werden. Denn die Kölner verlangen für Geromel vier Millionen Euro Ablöse, was beim SVW fast die gesamten Einnahmen vom Naldo-Verkauf bedeuten würde. Daher ist es mehr als fraglich, ob Werder-Sportdirektor Klaus Allofs für den Abwehrspieler tatsächlich so tief in die Tasche greift.Similar Posts:

    None Found

verwandte Beiträge

Deine Meinung:

  Name [*]

  Email [*]

  Website

Kommentar schreiben: