Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!
Bundesligafussball

Transfercoup: Diego wechselt zu Schalke – Rakitic zu Juventus Turin?

Kehrt Diego in die Bundesliga zurück? Der Spielmacher von Juventus Turin soll als Tauschobjekt für Ivan Rakitic zum FC Schalke 04 wechseln.

Mit seinem Wechsel von Werder Bremen zu Juventus Turin im letzten Sommer hat sich Diego keinen Gefallen getan – abgesehen vom deutlich besseren Gehalt. Sportlich lief es für den brasilianischen Spielmacher richtig schlecht und schnell wurde der 25-Mio.-Euro-Mann zum Sündenbock abgestempelt. Nun will sich Juventus Turin schnellstmöglich von Diego wieder trennen und könnte dabei beim FC Schalke 04 einen möglichen Abnehmer gefunden haben.

Schalke: Rakitic plus 10 Mio. Euro für Diego

Denn dort spielt Ivan Raktic, den die Italiener schon seit einer halben Ewigkeit unbedingt verpflichten wollen. Und nach seiner starken Saison in diesem Jahr, ist das Interesse nur noch größer geworden. Um S04-Trainer Felix Magath den Verkauf von Ivan Rakitic schmackhaft zu machen, bietet die „Alte Dame“ aus Turin angeblich im Gegenzug Diego als Tauschobjekt an – aber natürlich soll es sich dabei nicht um einen 1:1-Tausch handeln.

Schalke müsste neben Rakitic noch ungefähr 10 bis 12 Mio. Euro draufpacken, damit der Tausch Diego für Rakitic über die Bühne gehen kann. Geld, was Schalke leider nicht hat. Doch vielleicht findet sich ein Weg. Das würde sicherlich nicht nur alle Schalke-Fans freuen. Denn ein Diego in Normalform zu Werder-Zeiten ist ein echter Gewinn für die ganze Bundesliga.

One Comment

  1. kuranyi

    26. Mai 2010 at 00:00

    das wäre der hammer! obwohl rakitic einen enormen leistungsschub hingelegt hat, wäre ein diego bei schalke einfach nur geil…doch trotz champions league ist die ablöse wohl nicht zu stemmen

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.