Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!
Bundesligafussball

Transferperiode endet 2019 erst am 2. September

Frankfurt/Main – Die Bundesligavereine können sich bei der Verpflichtung von Neuzugängen im Sommer 2019 etwas mehr Zeit lassen.

Die Deutsche Fußball Liga hat das Ende der Transferperiode im kommenden Jahr auf den 2. September verlegt, weil der übliche Stichtag 31. August auf einen Samstag fällt. Einen entsprechenden Bericht des TV-Senders Sky bestätigte die DFL am Donnerstag auf dpa-Anfrage. Zuletzt hatte es 2014 eine Verlegung der Schließung des Transferfensters gegeben.

Fotocredits: Nicolas Armer
(dpa)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.