Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!
Bundesligafussball

Trauerfall in der Familie: Kalou fehlt Hertha BSC

Berlin – Wegen eines Trauerfalls in seiner Familie steht Salomon Kalou dem Fußball-Bundesligisten Hertha BSC auf unbestimmte Zeit nicht zur Verfügung.

Der Stürmer von der Elfenbeinküste sei derzeit in seiner Heimat, teilte eine Sprecherin des Hauptstadtclubs mit. «Wenn Salomon seine privaten Probleme gelöst hat, kommt er wieder», sagte Hertha-Trainer Pal Dardai nach dem Training.

Auch Mitchell Weiser nahm nicht am Mannschaftstraining der Berliner teil. Der 22-Jährige absolviere derzeit individuelle Übungen, erklärte Dardai. «Für das Spiel gegen Regensburg müssen alle fit sein», begründete der Ungar diese Maßnahme. Hertha tritt am 21. August in der ersten Runde des DFB-Pokal-Wettbewerbs beim Drittligisten Jahn Regensburg an. Der Einsatz von Neuzugang Ondrej Duda in dieser Partie ist fraglich. Wegen anhaltender Knieprobleme könne der Slowake derzeit nur Rehabilitationsübungen durchführen, sagte Dardai.

Fotocredits: Annegret Hilse
(dpa)