Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!
Bundesligafussball

U21 mit Philipp und Haberer gegen England

Tychy – U21-Nationaltrainer Stefan Kuntz hat seine Startelf für das EM-Halbfinale gegen Englands Fußballer auf zwei Positionen verändert.

Der Freiburger Janik Haberer und BVB-Neuzugang Maximilian Philipp spielen in der Partie am Dienstag von Beginn an. Dafür sitzen der Gladbacher Mahmoud Dahoud und Mitchell Weiser von Hertha BSC zunächst auf der Bank.

Auf allen anderen neun Positionen bleibt die Anfangsformationen gegenüber den drei Gruppenspielen unverändert. Kuntz hatte bei dem Turnier zunächst dreimal die gleiche Startelf aufs Feld geschickt, für die Partie gegen England nach drei Spielen in sieben Tagen aber Wechsel angedeutet.

Fotocredits: Jan Woitas
(dpa)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.