Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!
Bundesligafussball

Verletzung bei Mathias Schober – Schock für Schalke

Der FC Schalke 04 muss mit einem weiteren Rückschlag ins Derby am kommenden Samstag gehen. Nun hat sich auch Mathias Schober, Vertreter von Stammkeeper Manuel Neuer verletzt. Wie ich bei „Fünfmeterraum“ gelesen habe, erlitt der 32jährige einen Muskelfaserriss in der linken Wade und muss mindestens drei Wochen pausieren. Damit wird er den Schalkern definitiv im Ruhr-Derby gegen Borussia Dortmund fehlen.

Dass dafür wieder Manuel Neuer zwischen die Pfosten rückt, darf allerdings bezweifelt werden, denn der U21-Nationaltorwart hat bisher noch kein Mannschaftstraining absolviert. Das Risiko einer neuerlichen Verletzung wäre zu hoch, womit vermutlich die Nummer 3 bei Schalke, Ralf Fährmann, seine Bewährungschance erhält.

Gerade jetzt in den wichtigen Wochen ist die Verletzung von Schober besonders tragisch. In der nächsten Woche müssen die Schalker bei Apoel Nikosia antreten und empfangen in der Bundesliga Eintracht Frankfurt.