Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!
Bundesligafussball

Verletzung Manuel Neuer – Diagnose Mittelfußbruch

Meisterschaftskandidat Schalke 04 muss einen empfindlichen Rückschlag hinnehmen. Stammtorwart Manuel Neuer erlitt im Testspiel gegen SpVgg Erkenschwick ohne gegnerische Einwirkung einen Mittelfußbruch. Damit müssen die Knappen mindestens bis Ende September auf Neuer verzichten, der so schnell wie Möglich operiert werden soll. Ersatztorwart Schober, der lange Zeit bei Hansa Rostock zwischen den Pfosten gestanden hat, wird Schober in der Zwischenzeit vertreten.

Das Spiel gegen die SpVgg Erkenschwick gewann Schalke mit 6:0 durch drei Tore von Carlos Großmüller, zwei Treffer von Kobiaschwili und ein Tor von Asamoah. Neben Neuer musste auch Peter Lövenkrands verletzt ausscheiden.

One Comment

  1. Bjarne

    9. Juli 2008 at 09:27

    Dies ist eine Katastrophe für Schalke. Bin mir nicht sicher, ob Schober der passende Ersatz ist, er hat schließlich schon ewig nicht mehr gespielt