Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!
Bundesligafussball

VfB Stuttgart: Wechsel von Khalid Boulahrouz zu Juventus Turin perfekt?

Bahnt sich zwischen dem VfB Stuttgart und Juventus Turin ein Spielertausch an? Die Italiener haben Interesse an Khalid Boulahrouz bekundet, im Gegenzug soll Zdenek Grygera zu den Schwaben kommen.

VfB Stuttgart droht der Abgang von Khalid Boulahrouz. Das wollen zumindest italienische Medien in Erfahrung gebracht haben, die berichten, dass der Wechsel des Abwehr-Allrounders zu Juventus Turin so gut wie perfekt ist.

Khalid Boulahrouz: Ablösepoker zwischen VfB und Juve

Als Gegenleistung bietet die Alte Dame aus Italien neben dem tschechischen Verteidiger Zdenek Grygera noch 700.000 Euro Ablöse. Zu wenig nach Auffassung der Stuttgarter, die rund 1,5 Millionen Euro für 29-jährigen Niederländer verlangen.

Khalid Boulahrouz: Starker Konkurrenzkampf bei Juve

Beim VfB hat der ‚Kannibale’ derzeit einen Stammplatz als Rechtsverteidiger in der Viererkette sicher. Dagegen müsste sich Boulahrouz bei Juventus einem schweren Konkurrenzkampf stellen. Denn als Rechtsverteidiger verpflichtete Turin jüngst Stephan Lichtsteiner, während in der Innenverteidigung Leonardo Bonucci und Giorgio Chiellini einen Stammplatz innehaben und der ehemalige Wolfsburger Andrea Barzagli dahinter lauert.

Daher durchaus fraglich, ob Khalid Boulahrouz auf einen Wechsel zu Juventus Turin versessen ist.