Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!
Bundesligafussball

VfL-Coach Schmidt warnt vor sieglosen Kölnern

Wolfsburg – Wolfsburgs Trainer Martin Schmidt hat sein Team vor dem abgeschlagenen Tabellenletzten 1. FC Köln gewarnt.

«Wenn man auf die Tabelle schaut, ist das Spiel das einfachste Duell der Vorrunde. Köln hat aber ein Team, das funktioniert», sagte der VfL-Coach vor dem letzten Spieltag der Hinrunde der Fußball-Bundesliga. Dennoch sei Wolfsburg bei dem Gastspiel beim noch sieglosen FC am Samstag (15.30 Uhr) der Favorit. «Wir müssen in Köln unsere Leistung abrufen und dann sieht es ganz gut aus», sagte Schmidt. «Wir sind weit davon weg, an eine Blamage oder anderes zu denken.» Wolfsburg ist Tabellen-Zwölfter.

Personell hat der Club aus Niedersachsen wie schon in den vergangenen Wochen keine Probleme. Jakub Blaszczykowski und Ignacio Camacho fehlen zwar weiterhin, sonst sind aber alle Stammspieler einsatzbereit. Zum Ende der Englischen Woche, in der Wolfsburg gegen Hamburg und Leipzig jeweils Remis spielte, könnte der Coach nochmals eine neue Startelf in die Partie schicken. «Wir werden sicherlich das eine oder andere verändern – auch um Spieler nicht zu verheizen», kündigte Schmidt an.

Fotocredits: Axel Heimken
(dpa)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.