Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!
Bundesligafussball

Wechselt Dennis Aogo zum HSV?

Laut übereinstimmenden Medienberichten soll der HSV großes Interesse an einer Verpflichtung von Dennis Aogo haben. Der U21-Nationalspieler, der sich beim SC Freiburg einen Stammplatz erobern konnte, sagt selbst, dass der Hamburger SV sein Traumverein sei.

Der 20jährige Aogo ist ein Kind der berühmten Freiburger Fußballschule, wo großen Wert auf die taktische und technische Ausbildung gelegt wird. In seiner Jugend war er bereits für den Karlsruher SC und Waldhof Mannheim am Ball und nun soll nach dem FC Freiburg der große Schritt in die Bundesliga folgen. Dort spielte er schon einmal mit den Freiburgern, wo er 15 Spiele absolvierte und jeweils ein Tor schoss sowie eine Vorlage gab. In der 2. Liga lief Aogo trotz seines jungen Alters bereits 79 Mal auf und schoss dabei zehn Tore sowie gab 12 Vorlagen. Insbesondere in der zurückliegenden Saison konnte er nachhaltig auf sich aufmerksam machen.

Der HSV soll bereit sein bis zu 1,5 Millionen Euro für den Abwehrspieler zu bezahlen.