Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!
Bundesligafussball

Wechselt Luca Toni zu Tottenham Hotspurs?

Die Tottenham Hotspurs haben ein Auge auf Luca Toni geworfen. Bayern München würde den 32-Jährigen aufgrund des Überangebots in der Sturmreihe nur zu gerne abgehen.

Was haben Luca Toni, Ze Roberto und Lucio gemeinsam? Alle waren in den vergangenen Jahren wichtige Spieler der Bayern. Doch das wird unter Louis van Gaal anders sein! Ze Roberto heuerte beim HSV an, Lucio wurde zu Inter Mailand abgeschoben und Luca Toni soll der nächste sein.

Toni-Verkauf nachvollziehbar
Doch während der Lucio-Verkauf noch vielen unverständlich erscheint, ist die Lage bei Toni anders. Denn die Bayern haben mit Miroslav Klose, den beiden Neuzugängen Mario Gomez und Ivica Olic sowie dem talentierten Thomas Müller durchaus eine starke Sturmreihe beieinander.

Und da Trainer van Gaal den Kader weiter ausmisten will, wird nun wohl Toni das nächste prominente Opfer sein. Und dieser könnte bald in der Premier League auf Torejagd gehen und an seinem Ohr schrauben. Denn die Tottenham Hotspurs suchen händeringend Verstärkung für die Offensivabteilung.

Toni als Huntelaar-Ersatz
Zwar gilt Klaas-Jan Huntelaar bei den Spurs als absoluter Wunschkandidaten, doch der Niederländer von Real Madrid steht unmittelbar vor einem Wechsel zum VfB Stuttgart.

Und so könnte man bald im Schwabenländle als auch in Bayern Freudenschreie vernehmen. Der VfB hat einen super Nachfolger für Gomez gefunden und der FCB ist einen weiteren gealterten Star losgeworden.

Eure Meinung: Sollten Bayern München Luca Toni wirklich verkaufen?