Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!
Bundesligafussball

Wechselt Pantelic zu Manchester City?

Marko Pantelic ist bei Hertha BSC eine ganz besondere Personalie. Der extrovertierte Stürmer, in den vergangenen Jahren so etwas wie die Lebensversicherung der Berliner, ist beliebt bei den Fans, wird aber von Trainer Favre aufgrund seiner mangelnden Trainingseinstellung und seines Eigensinns nicht besonders geschätzt.

[youtube iS_AFF5KumI]

Nun aber endet der Vertrag von Pantelic im kommenden Jahr und die von Hertha anvisierte Vertragsverlängerung mit einem Jahresgehalt von drei Millionen Euro hat der Stürmer bereits abgelehnt. Seine Vorstellungen von einem Jahressalär von rund vier Millionen Euro und einem Anschlussvertrag im Management klingt utopisch.

Nun hat Hertha zwei Möglichkeiten: Entweder man behält Pantelic noch ein Jahr und muss ihn dann ablösefrei ziehen lassen, oder man verkauft den Stürmer schon jetzt für gutes Geld. Eine Ablösesumme von rund neun Millionen Euro schwebt den Berlinern vor. Jetzt hat angeblich Manchester City sein Interesse bekundet, die nach einer sehr guten Vorrunde einen am Ende enttäuschenden 9. Platz in der Premier League. Sie sind auf der Suche nach einem Stürmer, der auch Tore garantiert und dies hat Pantelic in den vergangenen Jahren bereits bewiesen. Die Ablösesumme wäre überhaupt kein Problem, da sich der Klub in den Händen von Ex-Premier-Minister und Milliardär Thaksin Shinawatra befindet.

Die Personalie Pantelic, der am Wochenende gegen Deutschland im Einsatz ist, könnte recht schnell eine Wendung nehmen.