Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!
Bundesligafussball

Wechselt Tim Wiese zu Manchester United?

Bild will erfahren haben, dass mehrere englische Tageszeitungen berichteten, dass ManU an Tim Wiese interessiert ist.  Trainer sir Alex Ferguson möchte den Torwart von Werder Bremen als Nachfolger für Edwin van der Saar haben. Van der Saar will spätestens in 2 Jahren seine aktive Karriere beenden. Man kann aber vermuten, dass er schon nach dieser Saison sein Tor verlassen wird.

So cool wie Tim Wiese seine Haare gelt, so cool nimmt er auch das Wechselgerücht auf  „Ich habe auch davon gehört…“ soll er zu den Medien gesagt haben. Aber scheinbar soll der Transfer schon konkreter sein, als es angenommen wird. Es ist sogar schon eine Ablösesumme von ca. 6,4 Mio € im Gespräch.

Erst im vergangenen Oktober hat Wiese seinen Vertrag bei Werder Bremen bis 2012 verlängert. Sollte etwas am Gerücht dran sein, kommen auf Bremen stürmische Zeiten zu, denn dann müssen die Bremer in ihren Kader noch mal ordentlich investieren. Sollte Diego die Weser verlassen, könnte eine Kettenreaktion folgen. Wiese wechselt dann zu ManU, Borowski geht auf jeden Fall zu den Bayern und kann dann noch Mertesacker mitnehmen.

2 Comments

  1. Freeze

    29. April 2008 at 00:28

    Da mag was dran sein, aber wenn er im Oktober erst bis 2012 verlängert hat wird Werder ihn wohl nicht einfach ziehen lassen, ohne einen adäquaten Ersatz gefunden oder wenigstens eine satte Ablöse kassiert zu haben. Und Wiese wird wohl auch kaum ein ganzes Jahr lang nur zweiter Torwart hinter Van der Sar sein wollen, dessen Vertrag noch bis 2009 läuft.
    Die Mutmaßungen über Diego und Mertesacker hingegen halte ich für völlig aus der Luft gegriffen. Diego hat ebenfalls erst vor kurzem verlängert, der Verein hat ihn – zumindest für die nächste Saison – ausdrücklich für unverkäuflich erklärt. Mertesacker hat noch einen gültigen Vertrag, ihn zu Bayern „mitzunehmen“ wäre also auch kein günstiges Vergnügen und für die Bayern in diesem Jahr wohl noch kein Thema. Eine „Kettenreaktion“ zum Saisonende ist daher wohl nur schwer vorstellbar. Diego wie auch Mertesacker werden natürlich nicht ewig in Bremen spielen, aber ich denke Werder ist zur Zeit weder finanziell noch sportlich gezwungen, gleichzeitig mehrere Leistungsträger (mit gültigen Verträgen!) abzugeben.

  2. Marian

    29. April 2008 at 08:46

    Auch wenn Diego für unverkäuflich erklärt wurde, denken ich, wenn Juve oder Barca 25 Mio € bieten würden, werden auch die Bremer schwach und lassen ihn ziehen.
    Ich könnte mir auch gut vorstellen, wenn ManU die Champions Leage gewinnen sollten, würde van der Sar aufhören. Das würde ich ihm jedenfalls raten, am Höhepunkt zurückzutreten. Und dann wäre das Tor frei für Tim Wiese. Aber wir werden sehen.