Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!
Bundesligafussball

Wechselt Xabi Alonso möglicherweise zum FC Bayern?

Ein Europameister für den FC Bayern München? Dies könnte bald Realität werden, denn wie in einigen Medien kolportiert wird, könnte Xabi Alonso bald den deutschen Rekordmeister verstärken. Eigentlich hatte Jürgen Klinsmann die Kaderplanungen für die kommende Saison nach der Verpflichtung von Tim Borowski von Werder Bremen und Hans-Jörg Butt von Benfica Lissabon für abgeschlossen erklärt, doch jetzt könnte noch einmal Bewegung in die Sache kommen.

Xabi Alonso gilt als Mittelfeld-Allrounder, der in den vergangenen vier Jahren für den FC Liverpool seine Stiefel schnürte. Der 26jährige, der bei der EM hinter Xavi, David Silva und Iniesta nur zweite Wahl gewesen war, könnte das Mittelfeld der Bayern noch einmal qualitativ aufwerten. Allerdings müsste Manager Uli Hoeneß noch einmal knapp 20 Millionen Euro für den flinken Spanier locker machen und ob man dazu bereit ist, steht noch in den Sternen.

Erst vor wenigen Tagen war der Wechsel von Xabi Alonso zu Juventus Turin gescheitert, weil diese sich für Christian Poulsen entschieden hatten, der auch einst für den FC Schalke 04 am Ball gewesen war. In Liverpool ist der 26jährige jedenfalls nicht mehr glücklich und möchte sich unbedingt eine neue Herausforderung suchen.