Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!
Bundesligafussball

Weigl fällt mit Verletzung drei bis vier Monate aus

Augsburg – Fußball-Nationalspieler Julian Weigl hat sich im Bundesliga-Auswärtsspiel von Borussia Dortmund in Augsburg das Sprunggelenk gebrochen.

Der 21 Jahre alte Mittelfeldspieler fällt mit der Verletzung drei bis vier Monate aus. Damit wird Bundestrainer Joachim Löw auf den Dortmunder beim Confed Cup verzichten müssen. Weigl war war nach einem Zweikampf in der ersten Spielhälfte mit schmerzverzerrtem Gesicht auf dem Rasen liegen geblieben und musste mit einer Bahre abtransportiert werden.

Fotocredits: Andreas Gebert
(dpa)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.